Scootertuning Forum - Yamaha Aerox und MBk Nitro Wartung, Tuning und Pflege Tips und Hilfe...
Aerox-Community.de | Scootertuning Forum

WERBUNG

Zurück   Aerox-Community.de | Scootertuning Forum > Help & Experiences > Porting

Porting Hier kommt alles zum Thema "Porting" hinein.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.2009, 19:21   #21
MHR Racer
RS Porting
 
Benutzerbild von MHR Racer
 
Registriert seit: 06.04.2004
Beiträge: 2.595
Renommee-Modifikator: 18
MHR Racer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ich kann mit bloßem Auge erkennen, dass du die Strömerfenster unten nicht verändert hast, das gehört unter anderem auch dazu wenn man nen Zylinder überarbeitet.... Und auch wenn man nicht die Steuerzeiten verändert, wenn man den Rest der Strömer schon glättet, dann auch das. Das gehört bei mir zu Sauberkeit

Fräsmethodiken muss man sich auch über einen gewissen Zeitraum erarbeiten, aber manche dinge lassen sich ohne gewisse Fräser nicht sauber realisieren ;-)

Zum Thema Strahlen und polieren oder nicht geb ich dir völlig recht.


Was deine Frage betrifft, warum arbeiten von dir in Frage gestellt werden:

Wir befinden uns in einem Diskussionsforum.

Deshalb werden auch deine "Meisterstücke" unter die Lupe der User genommen...


Gruß,
Patrick
__________________
Something is comming....

Porting, Parts & Restauration

TeamRS, what else?!

Team RS Tuning is back, bei interesse einfach PN oder Email an: goebel_patrick@web.de
MHR Racer ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 04.05.2009, 08:09   #22
Mario[ac]
Co-Administrator
 
Benutzerbild von Mario[ac]
 
Registriert seit: 19.10.2004
Ort: Bremen Nord
Beiträge: 5.564
Images: 6
Renommee-Modifikator: 10
Mario[ac] sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMario[ac] sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Mario[ac] eine Nachricht über ICQ schicken Mario[ac] eine Nachricht über MSN schicken
Servus

Also will hier keinesfalls eine Diskussion oder Streit entfachen, aber mal im Ernst MHR Racer, du erzählst hier immer von Veränderungen und wie toll du Zylinder machen kannst, aber dann sei doch auch wenigstens mal so, und zeige was von dir und zumal da noch Dias.
Ich habe schon viele gemachte Zylinder gesehen, und auch von grossen Namen und die waren oftmals niht Ansatzweise so gut gemacht wie Erics. Aber ist mir ansich auch total egal, ich weiss was Eric drauf hat und vor allem dass seine Zylidner wirklich verdammt gut sind.
Hinzukommt noch, dass ich einige Sachen gesehen habe, die er gemacht hat, wo ich echt den Hut vor ziehen muss, weil es kaum Leute in der kompletten DSSC gibt, die solche Arbeiten fabriziert haben.
Ich bin zufrieden und das ist das Wichtigste.....

Master
__________________
*why so serious* Team Rox




Mein Projekt


Mario[ac] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 09:12   #23
Matze[ac]
Laber nicht....lutsch!
 
Benutzerbild von Matze[ac]
 
Registriert seit: 22.09.2003
Ort: Lindlar/Schmitzhöhe
Beiträge: 8.264
Renommee-Modifikator: 24
Matze[ac] befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Matze[ac] eine Nachricht über ICQ schicken Matze[ac] eine Nachricht über MSN schicken
Fühl dich nicht angegriffen Eric ;).
Ergebnisse sprechen für Qualität
und Effektivität der erbrachten Arbeit.
MHR Racer hat damals auch paar gute
Motoren auf die Beine gestellt. Erinnere
mich nur zu gern an Duckis SR .
War aber lang still um dich und ich würd ma
gern wieder was von dir sehen ;).
__________________
  • Hebo Manston Revolution PataNegra
  • Yasuni c21
  • MHR Innenrotor
  • Hebo Revolution Welle
  • Stage6 28 R/T PWK + 70er Kelch
  • XSH TwinAir
  • Kiesler e. Wapu
  • Malossi MHR Overrange Kit 2005
  • Malossi MHR Delta Clutch
  • Top Performances Getriebe +11%
  • 2Fast *TRT* Intake System
  • Tassinari V-Force3

Geändert von Matze[ac] (04.05.2009 um 09:15 Uhr)
Matze[ac] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 10:08   #24
Christian[ac]
Co-Co-Admin
 
Benutzerbild von Christian[ac]
 
Registriert seit: 22.04.2007
Beiträge: 3.527
Renommee-Modifikator: 10
Christian[ac] wird schon bald berühmt werden
zur ewigen "warum das innere des blockes nicht polieren?"-diskussion habe ich vllt mal etwas beizutragen!

es ist bewiesen das eine raue oberfläche strömungsgünstiger ist als eine glatte also polierte, das ist der effekt wie ihn haifische mit ihren schuppen nutzen.

eine polierte oberfläche sorgt für tröpfchebildung, schaut euch einfach an wenn regen gegen eine fenster scheibe kommt. obwohl diese jawohl zu den glttesten oberflächen gehört die ihr kennt bleibt ein tropfen ohne probleme daran kleben. wenn dieses nun im block auftritt trift das nachfolgende gemisch gegen diesen tropfen und es gibt verwirbelungen die strömungsungünstig sind.

ist die oberfläche jedoch rau so bildet sich ein "film" auf der block wand und das nachfolgende gemisch reibt nicht mehr an der wand sondern an diesem "film" und somit ist die minimal mögliche reibung mit der wand hergestellt, denn sie ist gleich NULL.

deshalb ist es ratsam das innere des blockes und auch die strömer sowie das intake strahlen zu lassen denn dies ist am strömungsgünstigsten.

zu MHR Racers und Erics diskussion gibt es eine ganz einfache lösung.
--> noch niemand hat es geschafft einen zylinder OPTIMAL zu porten!! jeder namhafte porter hat "trix" die der andere nicht hat und es geht doch nicht darum zu diskutieren ob die "trix" des einen besser sind oder die des anderen sondern die "trix" aller zusammen zu nutzen um das beste ergebnis zu erziehlen!

zu den gussporen:

mit kalt metall ist dort echt nix zu machen.
einzige möglichkeit ist ausschweißen dies steht jedoch in keinem verhältnis zum nutzen
da diese poren eh nicht viel machen. es sammt sich gemisch drin und das nachfolgende gemisch "gleitet" an diesem in der pore verbleibenden gemisch vorbei somit gibt es keine weitere beeinträchtigung.

mfg techam

Geändert von Christian[ac] (04.05.2009 um 10:32 Uhr)
Christian[ac] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 12:31   #25
Dogukan
0815 Porn0wTürke xD
 
Benutzerbild von Dogukan
 
Registriert seit: 16.07.2005
Beiträge: 2.209
Renommee-Modifikator: 17
Dogukan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Dogukan eine Nachricht über ICQ schicken
Hi,

Jungs , werde mich an dieser Diskussionsrunde nun auch mal beteiligen.

@eric

bin da eigentlich ähnlicher Meinung wie mhr racer.Das Zeug ist wirklich sauber gefräst , keine Frage .
Gefällt mir alles was ich da sehe , am Block würde ich den flow eventuell bissl weniger machen , also weniger Material abtragen , obwohl das aber so schon sehr gut ist.

Aber am Zylinderporting ist definitiv noch einiges an Potential.
Auf den bildern sind die Überströmer etc noch völlig original belassen , da geht noch einiges und darum meinte auch mhr racer ob du mit zahnarztfräsern etc arbeitest. Ist aufjedenfall ein Muss wenn de Zylinder z.b. für den Dssc - gebrauch geported wird.
Wirst du aber denke ich auch wissen , hast ja eigentlich gute vorlagen gehabt was zylis angeht
( meine deinen s6sp). weiss jetz nicht ob adri da die ü-strömer etc gemacht hat oder net , aber denke schon.

"Der Auslass hat ein komplett neues Layout" Nen Team Auslass is ori schon richtig top , von komplett neuem Layout kann man da nicht reden , da du ihn breiter gezogen hast und eben noch die Timings angepasst hast.

@techam

nonsense , kann ich dir nicht übereinstimmen. Es ist auf gut deutsch gesagt scheissegal ob polierte oder gestrahlte Oberfläche.
Du redest hier von Tröpfchenbildung , den Flow im Block sollte man nicht als eine Art "Rutsche", durch die das "gemisch" runterfließt, sehen.Wenn man weiss wie ein 2-Takter funktioniert , dann wird einem sofort klar,dass es garnicht zur Tröpfchenbildung kommen kann.
Das Gemisch fließt nicht durch sondern wird angesaugt. Zum andren ist die Strömungsgeschwindigkeit bei 13-14k sehr hoch....da lagert sich definitiv kein tropfen auf der oberfläche ab...


Zum Rest:

Ihr redet hier andauernd von sauberkeit und verbindet dies gleich mit Leistung. Ich habe schon einige Motoren aus Holland gesehen , die nicht extrem sauebr gefräst waren , die aber ganz vorne mitfahren in der SBO.
Was ich dmait sagen will? Das Zeug von Eric ist qualitativ hochwertig gefräst , aber ob die Motoren letztendlich auch Leistung haben werden , wird sich erst noch zeigen.
__________________
Zylinder und Blockporting

Interesse ? Kontakt per icq 326-540-649 oder per PN
Dogukan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 13:05   #26
Eric[ac]
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Eric[ac]
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: Köln
Beiträge: 141
Renommee-Modifikator: 13
Eric[ac] befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Eric[ac] eine Nachricht über ICQ schicken
Ich möchte jetzt nichts bestimmtes aufgreifen, nur noch ein paar Worte.

Die Strömer sehen Original aus... hm... ist das jetzt ein kompliment? *gg
Sie sind es def nichtmehr ;-)
Einzig von Brennraum, Kolben, Dichtflächen und Laufbahn halte ich mich mit dem Fräser fern *gg

Soviel dazu.

Zu der Sache mit gestrahlt oder nicht. Wie schon von mir gesagt, stellt man Volumen zu Fläche des Kw-gehäuses gegenüber weiß jeder wie wenig es darauf ankommt welche struktur es hat.

Und nochwas zum sauber fräsen. Ich sags einfach mal so wie es ist:

KUNDEN WOLLEN SAUBERER ARBEIT!

Und ich kann das sehr gut verstehen. Ich würde auch bedenken haben ob die gleiche Leistung am ende rauskommt wenn man frässpuren, etc sieht.

Ich weiß genausogut das ein hochglanzpolierter auslass die gleiche leistung bringt als grade fertig gefräster.

Nochwas wegen Layout. Ich musste an Marios Team einiges ändern weil der, der ihn vorher gemacht hatte, einige Stellen versudelt hat.

Ihr sprecht ja alle den Ac S6R von mir an der so unoptimal aussehen soll. Nach 5 runs aufm Prüfstand lag er bei 19,7 Ps

Nur mal so am rande. Ich hab ihn selber nicht abgestimmt sondern der Kunde, von daher kann ich dazu nicht viel sagen, aber die Leistung find ich schon ok.
Er entspricht bis auf ein paar feinheiten Dennis seinem S6R vom Sawe der 21,1 Ps hatte.

Grüße
Eric[ac] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 13:38   #27
Matze[ac]
Laber nicht....lutsch!
 
Benutzerbild von Matze[ac]
 
Registriert seit: 22.09.2003
Ort: Lindlar/Schmitzhöhe
Beiträge: 8.264
Renommee-Modifikator: 24
Matze[ac] befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Matze[ac] eine Nachricht über ICQ schicken Matze[ac] eine Nachricht über MSN schicken
Ich finde es irgendwie unnötig, dass man sich hier
für seine Porting Arbeiten rechtfertigen muss.
Ist es nicht letzendlich scheiß egal wie hier die Strömer
und da der Auslass aussieht, wenn der Motor gute Zeiten
und Scores abwirft?
__________________
  • Hebo Manston Revolution PataNegra
  • Yasuni c21
  • MHR Innenrotor
  • Hebo Revolution Welle
  • Stage6 28 R/T PWK + 70er Kelch
  • XSH TwinAir
  • Kiesler e. Wapu
  • Malossi MHR Overrange Kit 2005
  • Malossi MHR Delta Clutch
  • Top Performances Getriebe +11%
  • 2Fast *TRT* Intake System
  • Tassinari V-Force3
Matze[ac] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 13:45   #28
Michi[ac]
Ex Mod
 
Benutzerbild von Michi[ac]
 
Registriert seit: 15.04.2007
Ort: München
Beiträge: 2.176
Images: 8
Renommee-Modifikator: 16
Michi[ac] sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMichi[ac] sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Michi[ac] eine Nachricht über ICQ schicken
Ich will mich ungern einmischen aber ich bin der Meinung das jeder so porten sollte wie er es für richtig hält und dann nich sagen soll das seine eigene Arbeit die beste is und die andere scheiße o.ä
__________________

Michi[ac] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 14:23   #29
KiV red man
Kevin[AC]
 
Benutzerbild von KiV red man
 
Registriert seit: 25.03.2008
Ort: Fulda
Beiträge: 1.896
Images: 2
Renommee-Modifikator: 13
KiV red man befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
KiV red man eine Nachricht über ICQ schicken
wo ich christians erklärung zu dem thema rau oder polierte oberfläche gelesen hatte dachte ich zunächst dass man es sich so erklären könne aber wiederum hat dogu ja recht denn das gemsich wird ja angesaugt. aber eig. poliert man ja immer den spacer mit der begründung strömungsgünstiger. also kann man sagen dass dies auch nur ein weit verbreitenes gerücht ist,dass wenn man spacer poliert es strömungsgünstiger sei?!
hat zwar jetzt nichts mit dem porten zu tun aber man kann es ja auf denn spacer übertragen.

Außerdem finde ich auch dass hier niemand seine Portingarbeiten rechtfertigen muss.
Wie gut oder schlecht die arbeiten sind sieht man dann ja aufm p4 bzw. auf der strecke.
__________________
---> Mit freundlichen Grüßen <---
Kevin


Patrick
KiV red man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 14:46   #30
Christian[ac]
Co-Co-Admin
 
Benutzerbild von Christian[ac]
 
Registriert seit: 22.04.2007
Beiträge: 3.527
Renommee-Modifikator: 10
Christian[ac] wird schon bald berühmt werden
das gemisch wird nicht angesaugt!

wwer von physik ahnung hat weiß das es rein GEDRÜCKT wird! -.-

der kolben geht nach vorne, es entsteht unterdruck im kurbelwellen gehäuse und durch den höhren luftdruck der umgebungsluft wird das gemisch in das kurbelwellengehäuse hinein gedrückt! fälschlicherweise in der umgangssprache wird sowas als hineinziehen bezeichnet.

diese sachen ändert aber nichts daran das flüssigkeitsmolekühle (auch die des hauchfein zerstäubten benzins im benzin-luft-gemisch) dazu neigen sich an einer oberfläche anzulagern. ist diese glatt poliert haften sie nur an den stellen wo es nicht ganz so glatt ist weil die molekühle der umgebung an den stellen wo es glatter ist zu der stelle hingezogen werden ( hydrostatik ). dies geschicht auch wenn das gemisch bei 13k-14k rpm gewaltig schnell fliest. imma hin reden wir hier von molekühlen und atomen für die sind solche geschwindigkeiten nicht relevant.

und wenn dieser effekt bei hohem speed nix bringen würde, warum beschichtet die US-navy dann ihre unterwasser-projektile mit einer heifischschuppenähnlichen (also rauen) oberfläche?! diese erreichen immerhin 5000km/h ;)

naja wobei diese diskussion auch nicht relevant ist da wie eric ganz recht hat die oberfläche viel zu gering ist als das es einen sonderlich großen unterschied machen würde.
Christian[ac] ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
portingbilderthread

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung | AGB
Partner: Scooter Tuning | Rollertuning Infos | 4takter Scooter Tuning Forum | 4takter Info Portal | 4takter Tuning-Shop


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS